Im April  1994, hatten Die Tennessee Heartbreakers ( Thb's ) Ihren ersten Gig.
Damals noch in der Ur-Formation, mit Bea , Martin und Mario plus einem Sequenzer.
 Anfragen von grösseren Veranstaltungen , veranlassten  die  Thb's, den Sequenzer
durch zwei  dauerhafte Musiker zu ersetzen, so wie die heutigen Thb's immer noch unterwegs sind


Die Musik der Thb's wurde immer ausgereifter, und es zeichnete sich sehr schnell ab,
das die rauchige Stimme der Front-Lady und des Multi-Instrumentalisten an Ihrer  Seite, alsbald 
den bis heute anhaltenden Sound der Thb's ausmacht. In dieser Zeit wurden auch  2 CD's aufgenommen.
Das dürfte wohl auch der Grund sein, das neben vielen personellen Wechseln über all die Jahre 
 der Sound der Thb's immer noch gleich ist, denn:

Das Herz der " Tennessee Heartbreakers "  waren,  sind und bleiben
Bea & Mario.

         A wie Albisgüetli,   B wie Bettenhausen,  B wie Bonanza , F wie Fraumatt-City,  G wie Giverola ,  
K wie Klewenalp,  L wie Lucky Saloon,  
M wie Meierskappel,  O wie Orpund bis zu P wie Pullman-City,
und noch viele mehr , hier durften die Thb's spielen


Um sich aber  ein Bild von den Thb's machen zu könne, sollte man Sie, ( Thb's )  Live  sehen und hören.

!! Fine Country Music for nice People !!